Wasserschaden

Nach einem Wasserschaden in unsere Ferienwohnung (Rückstau von Abwasser in die Wohnung) ist diese aktuell nicht vermietbar.

Nach vollständiger Räumung der Ferienwohnung, muss der Parkettboden entfernt und die Desinfektion/ Reinigung, Trocknung des Estrichs und der Bodendämmung erfolgen. Der Putz der betroffenen Wände muss ca. 1,5 Meter hoch entfernt und wieder neu aufgebracht werden, an den Trockenbauwänden die Gipskartonplatten und die Dämmung entsprechend erneuert werden. Für diese Arbeiten inkl. der Wiederherstellung unserer Ferienwohnung wurden ca. 10 bis 12 Wochen veranschlagt.

Wir hoffen daher unsere Ferienwohnung ab Mitte November 2021 wider vermieten zu können.

Wir entschuldigen uns bei allen Gäste, deren Buchungen wir im Zeitraum bis November 2021 nun leider stornieren müssen und hoffen, Sie dennoch zu einem späteren Zeitpunkt als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Über den aktuellen Stand der Sanierungsarbeiten werden wir weiter berichten und Sie mit Bildern auf dem Laufenden halten.

Feldis-Fewo und die Nachverdichtung nebenan

Informationen zum aktuellen Baufortschritt:

Im Laufe dieses Monats konnten die Abrissarbeiten an den Gebäuden auf dem angrenzenden Grundstück endlich abgeschlossen werden.

Damit sollte hoffentlich die stärkste Beeinträchtigung durch Baulärm und -schmutz vorbei sein.

Baufortschritt in 08.2021

Es ist davon auszugehen, dass nun zeitig mit den Ausbauarbeiten begonnen wird. Schließlich sollen auf das Hinterhaus noch zwei Voll- und ein Staffelgeschoss gebaut werden und das Vorderhaus um ein Voll- und ein Staffelgeschoss erweitert werden.

So soll das Gebäude aussehen, wenn es fertig ist!

Derzeit bleibt nur abzuwarten, wie schnell der Aufbau erfolgt, wir werden natürlich auch darüber auf diesem Wege informieren.