Wasserschaden

Nach einem Wasserschaden in unsere Ferienwohnung (Rückstau von Abwasser in die Wohnung) ist diese aktuell nicht vermietbar.

Nach vollständiger Räumung der Ferienwohnung, muss der Parkettboden entfernt und die Desinfektion/ Reinigung, Trocknung des Estrichs und der Bodendämmung erfolgen. Der Putz der betroffenen Wände muss ca. 1,5 Meter hoch entfernt und wieder neu aufgebracht werden, an den Trockenbauwänden die Gipskartonplatten und die Dämmung entsprechend erneuert werden. Für diese Arbeiten inkl. der Wiederherstellung unserer Ferienwohnung wurden ca. 10 bis 12 Wochen veranschlagt.

Wir hoffen daher unsere Ferienwohnung ab Mitte November 2021 wider vermieten zu können.

Wir entschuldigen uns bei allen Gäste, deren Buchungen wir im Zeitraum bis November 2021 nun leider stornieren müssen und hoffen, Sie dennoch zu einem späteren Zeitpunkt als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.

Über den aktuellen Stand der Sanierungsarbeiten werden wir weiter berichten und Sie mit Bildern auf dem Laufenden halten.

Es ist November 2021 und die Arbeiten zur Wiederherstellung unserer Ferienwohnung laufen auf vollen Touren. Das Badezimmer ist entkernt, der Estrich für die Duschrinne (bodenebene Dusche) ist entfernt, die Abwasserleitungen inkl. Belüftimg neu verlegt, der Spülkasten aufgestellt. Die Kabel für die Regelung und Beleuchtung sind ebenfalls verlegt, die Wände im Bad sollen in der 46. Kalenderwoche wieder beplankt und geputzt werden.

Dann ist hoffentlich auch das Material für die Fußbodenheizung lieferbar, so dass wir diese verlegen können. Die letzten Leitungen für die elektrischen Rollläden werden ebenfalls in der 46. KW verlegt, die Balkontür für das Schlafzimmer soll voraussichtlich in der 47. KW geliefert und auch gleich eingebaut werden.

Am 29. Dezember 2021 um 23:15 Uhr ist es geschafft, mit Ausnahme der LED-Beleuchtung im Duschbereich und der noch fehlenden Glastrennwand sind alle Arbeiten auch im Badezimmer fertiggestellt. Somit können wir unsere ersten Gäste in unserer nahezu neuen Ferienwohnung am 30. Dezember 2021 begrüßen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.